​​​​​​​​​​Unsere Plakatserie „Reden über Schulden“

Neue überarbeitete Ausgabe zum Thema „Verbraucherinsolvenzverfahren“

Kahle Wartezimmerwände und Flure sind jetzt wieder Vergangenheit.

Die Plakatserie „Reden über Schulden“ ist in die Jahrzehnte gekommen und leider schon lange nicht mehr aktuell und zeitgemäß. Zuletzt gab es 1999 eine Erweiterung um fünf Plakate zum Insolvenzverfahren, die dann aber ab 2002 nicht mehr alle einsetzbar waren.

Die InsO Reform 2014 nahmen wir nun zum Anlass eine Überarbeitung durchzuführen. Wir haben zwei neue Plakate zum Insolvenzverfahren erstellt, die jetzt bestellt werden können.

Jeder Schuldnerberater weiss, dass wir immer wieder das Insolvenzverfahren erklären müssen. Die Plakate können unseren Besuchern und interessierten Nutzern anschauliche Unterstützung beim Verständnis der Verfahrensabschnitte geben.

Das Plakat „Beteiligte des Insolvenzverfahrens“ erklärt das Zusammenspiel aller am Insolvenzverfahren beteiligten Parteien. Wir haben bei der Erstellung bewusst die Unterscheidung Insolvenzverwalter/Treuhänder  vermieden. Gleichzeitig werden die Phasen eines Insolvenzverfahrens einfach, übersichtlich und chronologisch dargestellt.

Plakat Beteiligte des Insolvenzverfahrens

Das Plakat „Ablauf des Insolvenzverfahrens“ verdeutlicht Ratsuchenden die Besonderheiten und Regelungen innerhalb der einzelnen Verfahrensabschnitte.

Unsere Zielgruppe sind Schuldnerberatungsstellen,  soziale Beratungsstellen und Einrichtungen, Behörden und andere interessierte Dienste, die auf die Möglichkeit des Insolvenzverfahrens hinweisen möchten.

Ab sofort können die Plakate kostenpflichtig unter
w​​ww.fotografenportal.com/dilab bestellt werden. Die Plakate wurden unabhängig voneinander gestaltet und können auch einzeln bestellt werden. Ein Plakat kostet 16 €. Porto und Verpackung betragen zusätzlich 5,90 €.

Plakat Ablauf des Insolvenzverfahrens