Achtung! Aus aktuellem Anlass lesen Sie bitte weitere Hinweise unter Aktuelles.

DILAB e.V. berät seit vielen Jahren Bürgerinnen und Bürger aus dem Bezirk Berlin Friedrichshain-Kreuzberg. Die Beratung ist kostenfrei.​​

Wir sind eine durch das Landesamt für Gesundheit und Soziales anerkannte Schuldner- und Insolvenzberatungsstelle und Mitglied in der Landesarbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung Berlin e.V. sowie der Bundesarbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung.

BAG SB Logo

Der Schritt zu einer Beratungsstelle ist für viele Menschen mit Scham und Angst verbunden, da die Schuldenproblematik noch immer ein Tabuthema ist.

Achtung! Aus aktuellem Anlass lesen Sie bitte weitere Hinweise unter Aktuelles.

Arbeitslosigkeit, Einkommensverlust

Gescheiterte Selbständigkeit

Trennung, Scheidung

Krankheit, Berufsunfähigkeit

Ausbildung und Studium

Familiengründung

falsches Konsumverhalten

steigende Lebenshaltungskosten

gescheiterte Immobilienfinanzierung

Es ist egal, was die Ursache für Ihre Schuldensituation ist, wichtig ist nur, dass Sie das Problem erkennen und handeln.

Häufig führen Schulden zu einer psychischen Belastung, die so weit gehen kann, dass der Briefkasten nicht mehr geleert wird, Briefe ungeöffnet in Schubladen landen oder Haftbefehle ergehen, weil die Einkommens- und Vermögenverhältnisse nicht offen gelegt werden. Bevor es soweit kommt, suchen Sie sich schnellstmöglich Hilfe bei anerkannten Schuldnerberatungsstellen.

Die Anschriften der für Sie zuständigen anerkannten Beratungsstellen finden Sie unter www.schuldnerberatung-berlin.de.

Achtung! Aus aktuellem Anlass lesen Sie bitte weitere Hinweise unter Aktuelles.

Vortrag: Budgetberatung

dilab-vortrag-haushalt

Kennen Sie das auch? Am Ende des Geldes ist noch so viel Monat übrig? Oder Sie haben einfach nur Interesse an Spartricks?

Wir bieten ab sofort regelmäßig kostenfrei Budgetberatung in Form eines Vortrages an.

Der Termin für den nächsten Vortrag wird in Kürze bekannt gegeben.

Es sind nur begrenzte Plätze vorhanden.
Bitte melden Sie sich telefonisch unter 030 422 77 94 an.